Rainer Matheisen MdL
Ihr Düsseldorfer Abgeordneter

FDP-Landtagsfraktion NRW

Sprecher für Innovation und Gründer

Sprecher für Drogenpolitik



Auf dem Weg zum Gründerland Nr.1!

Als Sprecher für Innovation und Gründer arbeite ich mit daran, NRW zum Chancenland und zum Gründerland Nr. 1 zu machen.

Voraussetzung hierfür ist eine fortschrittsfreundlichere Atmosphäre mit besseren Rahmenbedingungen für neue Ideen. Startups muss der Anfangsprozess erleichtert werden. Die vergabefremden Vorgaben, die diese jungen Unternehmen kaum erfüllen können, müssen aus dem Vergaberecht gestrichen werden. Praxisfremde Vorschriften und Hürden müssen reformiert werden. Eine einfache und flexible Verwaltung muss ermöglicht werden.

Die Finanzierung ist eine der größten Hürden zu Beginn einer Unternehmensgründung. Daher muss Wagniskapital steuerlich so behandelt werden, wie international üblich.

Wir müssen den Unternehmergeist von jungen Menschen grundlegend fördern und unterstützen. Hierzu brachten wir das Gründerstipendium auf den Weg um jungen Gründerinnen und Gründern stärkend unter die Arme zu greifen.
Wir nutzen auch die Digitalisierung um es Menschen mit neuen Ideen einfacher zu machen, die notwendigen Aufgaben zu meistern.
Wir unterstützen die bestehende Gründerförderung und bauen sie weiter aus. Dies geht über die finanzielle Förderung hinaus und beinhaltet Beratungs-Angebote, Co-Working-Spaces und vieles weitere.

Denn Neugründungen/Startups schaffen nicht nur neue Arbeitsplätze. Mit ihren Innovationen haben sie einen progressiven Einfluss auf fast alle Lebensbereiche der Gesellschaft. Neue Lösungen für alte Probleme!



"Glasfaser FIRST!" – Gigabit statt alter Leitungen.

Deutschland schneidet im Vergleich zu anderen EU-Ländern bei leistungsfähigem Internet deutlich schlechter ab. Die bisher verwendeten Kupferkabel entsprechen lange nicht mehr dem benötigten Leistungsvolumen.

Wir Freie Demokraten fordern überall in Deutschland hochleistungsfähiges Internet. In NRW arbeiten wir bereits daran. Glasfaser überträgt Daten deutlich schneller als die bei uns verwendeten Kupferkabel. Und um Digitalisierung überhaupt nutzbar zu machen, brauchen wir diese zukunftssicheren Anschlüsse. Hierfür muss das Glasfasernetz schnellstmöglich weitreichend ausgebaut werden. Deutschland darf den Anschluss an die Digitalisierung nicht verlieren.

Die Glasfaserleitungen sind die notwendige infrastrukturelle Basis für die voranschreitende Digitalisierung. Digitalisierung gestalten bedeutet aber auch sich vielen weiteren Themengebieten anzunehmen, die digitalisiert werden oder im Laufe der Zeit immer weiter digitalisiert wurden. Von der elektronischen Rechnung, über das digitale Gewerbe-Portal bis hin zu digitalen Verwaltung. Wir Freie Demokraten gestalten Digitalisierung verantwortungsvoll und im Dialog mit allen Beteiligten.

Denn nur wenn wir die Digitalisierung aktiv gestalten, lassen sich ihre Chancen effektiv nutzen und Risiken minimieren.



Legaler Verkauf von Cannabis an volljährige Personen.

Die FDP ist für eine Abgabe von qualitativ kontrolliertem Cannabis an staatlichen Abgabestellen oder Apotheken an erwachsene Personen ab 18 Jahren zum Eigenbedarf.

Warum?
Das Selbstbestimmungsrecht des Bürgers umfasst auch seine Konsumentscheidung von Genussmitteln. Gelegentlicher Konsum von Cannabis ist nicht mit dem Konsum von harten Drogen gleichzusetzen. Cannabiskonsumenten sollten nicht weiter strafrechtlich verfolgt werden. Dies führt zur Entlastung der Strafverfolgungsbehörden. Diese hätten mithin mehr Kapazitäten für die Strafverfolgung von tatsächlichen Kriminellen im Gegensatz zu Gelegenheitskonsumenten.

Meine Social Media Portale

Es posten ich selbst und mein Team.

Beiträge von meinem Team sind immer mit "TM" gekennzeichnet.
Folgen Sie mir und seien Sie stets informiert über meine Arbeit.

Viel Spaß und vielen Dank!









Menü

Rainer Matheisen MdL

FDP-Landtagsfraktion NRW
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf